merken
PLUS Döbeln

Drei Schwerverletzte nach Unfall in Freiberg

Beim Abfahren von der B101 übersah der Fahrer ein Auto auf der Gegenfahrbahn. Drei Personen kamen schwer verletzt ins Krankenhaus.

Vier Kameraden der Feuerwehr Freiberg mussten die Unfallstelle absichern.
Vier Kameraden der Feuerwehr Freiberg mussten die Unfallstelle absichern. © Marcel Schlenkrich

Freiberg. Auf der B101, kurz nach dem Ortsausgangsschild Freiberg, hat sich am Sonntagvormittag ein schwerer Verkehrsunfall mit drei schwer verletzten Personen ereignet.

Der Fahrer des VW Caddy übersah beim Abbiegen von der Bundesstraße auf einen Plattenweg den VW Sharan auf der Gegenfahrspur und kollidierte gegen 9:30 Uhr mit der Beifahrerseite: Beide Fahrer sowie die Beifahrerin im Sharan wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gefahren.

Anzeige
Reiseapotheke? Diese Produkte sind Pflicht!
Reiseapotheke? Diese Produkte sind Pflicht!

Wer jetzt endlich wieder wandern oder verreisen will, sollte einige Produkte mitnehmen, um seinen Urlaub jederzeit genießen zu können.

Der genaue Sachschaden muss noch ermittelt werden.
Der genaue Sachschaden muss noch ermittelt werden. © Marcel Schlenkrich
© Marcel Schlenkrich

Vier Kameraden der Feuerwehr Freiberg haben die Unfallstelle mit abgesichert, der Sachschaden wird aktuell noch ermittelt. (SZ)

Mehr zum Thema Döbeln