Döbeln
Merken

Striegistal: Sturm bläst Transporter von der Straße

Eine starke Windböe hat einen Kleintransporter erfasst. Der Fahrer konnte einen Unfall nicht verhindern.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Infolge des Sturms ereignete sich am Donnerstag in Striegistal ein Unfall.
Infolge des Sturms ereignete sich am Donnerstag in Striegistal ein Unfall. © Archiv/Marko Förster (Symbolbild)

Striegistal. Am Donnerstag war der 31-jährige Fahrer eines Kleintransporters Opel auf der Riechberger Straße in Richtung Bockendorf (Striegistal) unterwegs.

Etwa 200 Meter vor dem Ortseingang Bockendorf erfasste eine Windböe das Fahrzeug, wodurch der Opel nach rechts von der Fahrbahn abkam und anschließend einen Baum streifte.

  • Nachrichten aus der Region Döbeln von Sächsische.de gibt es auch bei Facebook und Instagram

Der Opel-Fahrer blieb unverletzt, teilt die Polizeidirektion Chemnitz mit. Am Kleintransporter entstand Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro.