merken
PLUS Döbeln

Döbeln: Senioren bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß auf dem Holländerweg krachen am Montagabend ein VW und ein Renault zusammen. Ein Renault landet auf dem Dach.

Der Renault landete nach dem Zusammenstoß auf dem Dach im Feld. Zwei Menschen mussten aus ihm befreit werden.
Der Renault landete nach dem Zusammenstoß auf dem Dach im Feld. Zwei Menschen mussten aus ihm befreit werden. © Erik-Holm Langhof

Döbeln. Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am Montagabend gegen 19 Uhr auf dem Döbelner Holländerweg.

Dabei kam es nach ersten Angaben der Einsatzkräfte vor Ort zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, bog der 21-jährige Fahrer des VW in den Holländerweg und achtete dabei nicht auf den von links kommenden Renault zweier Senioren.

TOP Jobs
TOP Jobs
TOP Jobs

Finden Sie bei Top Jobs jetzt Ihren Traumjob in der Region! Attraktive Arbeitgeber Ihrer Region suchen Sie!

Letzterer kam mit einer 79-Jährigen und einem 81-Jährigen nach rechts von der Straße ab, überschlug sich mehrfach und landete auf dem Dach im Feld. Beide Insassen mussten durch den eingetroffenen Rettungsdienst versorgt werden. Auch ein Notarzt kam zur Einsatzstelle. Der 21-jährige VW-Fahrer blieb ersten Angaben zufolge unverletzt.

Döbelner Feuerwehr sichert Unfallstelle ab

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und gewährleistete den Brandschutz. Auch ausgelaufene Betriebsstoffe wurden aufgenommen. Die Polizei hat vor Ort die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Am Renault entstand Totalschaden. Der VW wurde nur leicht beschädigt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf etwa 17.000 Euro. Die Straße war für mehrere Stunden voll gesperrt. (mit dpa)

Am VW entstand Sachschaden. Verletzt wurde der Fahrer nicht.
Am VW entstand Sachschaden. Verletzt wurde der Fahrer nicht. © Archiv/Erik-Holm Langhof
Mehrere Feuerwehrleute und Rettungskräfte waren am Holländerweg im Einsatz.
Mehrere Feuerwehrleute und Rettungskräfte waren am Holländerweg im Einsatz. © Erik-Holm Langhof

Dieser Beitrag wurde mit weiteren Informationen zum Unfallhergang am 22. Juni gegen 8 Uhr aktualisiert.

Mehr zum Thema Döbeln