merken
Döbeln

B169 in Döbeln ab Freitag offen

Seit Mitte Mai war die Bundesstraße gesperrt. Die Fahrbahn war auf einem Kilometer Länge erneuert worden. Nun kann der Verkehr wieder rollen.

Auf der B 169 bei Döbeln steht noch die Sperrscheibe. Aber am Freitag wird sie weggeräumt.
Auf der B 169 bei Döbeln steht noch die Sperrscheibe. Aber am Freitag wird sie weggeräumt. © Lars Halbauer

Döbeln. Fast eineinhalb Monate lang war die B 169 bei Döbeln für den Verkehr gesperrt. Jetzt soll die Bundesstraße nach Abschluss der Bauarbeiten am Freitagnachmittag wieder geöffnet werden, teilt das Landesamt für Straßenbau und Verkehr mit. Die Arbeiten seien planmäßig verlaufen, Verzögerungen hatte es nicht gegeben.

Ein Kilometer Straße saniert

Mit den Arbeiten war am 17. Mai begonnen worden. Das Landesamt hatte die Fahrbahn auf rund einem Kilometer Länge vom Abzweig Forchheim bis zur B 175 sanieren lassen. Zudem war eine Auffahrtsrampe auf die B 175 auf 200 Metern Länge erneuert worden. Es erfolgte ein Austausch der Asphaltdeck- und -binderschicht.

StadtApotheken Dresden
Die StadtApotheken Dresden sind für Sie da
Die StadtApotheken Dresden sind für Sie da

Die StadtApotheken Dresden unterstützen Sie bei einer gesunden Lebensweise und stehen Ihnen sowohl mit präventiven als auch mit therapeutischen Maßnahmen, Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten zur Seite.

Außerdem wurden Arbeiten an den Banketten und den Entwässerungseinrichtungen ausgeführt, Fahrbahnmarkierungen und Beschilderung erneuert. Die Kosten in Höhe von 435.000 Euro werden vom Bund getragen.

Mehr zum Thema Döbeln