merken
Döbeln

Neuer Belag für Döbelner Ortsstraßen

Die Stadt lässt jedes Jahr die Oberfläche von Straßen sanieren. Die Fläche ist fast so groß wie drei Fußballfelder.

Die Straße Am Pferdeberg in Ebersbach könnte in diesem Jahr eine neue Oberfläche erhalten.
Die Straße Am Pferdeberg in Ebersbach könnte in diesem Jahr eine neue Oberfläche erhalten. © Dietmar Thomas

Döbeln. Die Straße Am Pferdeberg im Döbelner Ortsteil Ebersbach steht unter anderem auf der Liste der Straßen, deren Oberfläche saniert werden soll. Wann diese Arbeiten ausgeführt werden, steht noch nicht fest. Dafür aber, welche Firma den Auftrag bekommt.

Jährlich schreibt das Bauamt der Stadtverwaltung Döbeln die Oberflächensanierung von Straßen aus

Einkaufen und Schenken
Nur einen Klick entfernt
Nur einen Klick entfernt

Hier erhalten Sie nützliche Tipps und die aktuellsten Neuigkeiten rund ums Thema Einkaufen und Geschenke aus Ihrer Region.

.Die entsprechenden Unterlagen erhielten fünf Unternehmen. Drei gaben ein Angebot ab. Die Angebotsspanne lag zwischen 62.000 und 74.000 Euro.

Die Mitglieder des Hauptausschusses vergaben den Auftrag an den wirtschaftlichsten Bieter, die Firma Bausion Straßenbau-Produkte GmbH in Landsberg in Sachsen-Anhalt. Das Unternehmen wird insgesamt 20.000 Quadratmeter Straßenoberfläche in Döbeln und den Ortsteilen in Ordnung bringen und damit deren Lebensdauer verlängern.

  • Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]

Damit die Straßen länger halten

Bei der Oberflächenbehandlung werden eine dünne Bitumenemulsionsschicht und eine Splitschicht aufgebracht. Durch dieses Verfahren wird die Oberfläche versiegelt und abgedichtet. Das erklärte Uwe Handtrack, Mitarbeiter des Bauamtes den Mitgliedern des Hauptausschusses.

In diesem Jahr sollen 15.000 Quadratmeter Straße eine einfache und 5.000 Quadratmeter eine doppelte Oberflächenbehandlung erhalten.

SPD-Stadtrat und Fraktionsvorsitzender Axel Buschmann wollte wissen, welche Straßen saniert werden. „Wir haben eine Liste und sammeln Hinweise von Bürgern oder Mitarbeitern der Stadt, welche Straßen Risse haben oder sich der Bitumen aufgrund fehlender Bindemittel löst“, so Handtrack.

Neue Oberflächenschicht für die Straße Am Pferdeberg in Ebersbach.
Neue Oberflächenschicht für die Straße Am Pferdeberg in Ebersbach. © Dietmar Thomas

Vorgesehen sind unter anderem die Gabelsberger-, Ufer- und Schillerstraße im Stadtgebiet Döbeln, die Straßen Am Pferdeberg und Am Rittergut in Ebersbach, in Gertitzsch die Wetterwitzer Straße, die Gertitzscher Straße und die An der Brutsche, in Präbschütz die Straße „Zur Jahnaquelle“ und in Großsteinbach die Straße durch das Dorf, auf der das Seifenkistenrennen der Stadtwerke Döbeln ausgetragen wird.

„Das ist ein Arbeitsstand. Nicht alle Straßen können in diesem Jahr berücksichtigt werden“, so Handtrack. Immerhin ist die Stadt Döbeln für etwa 60 Kilometer Ortsstraßen zuständig.

Mehr zum Thema Döbeln