merken
Döbeln

Kreuzung in Waldheim ab Montag gesperrt

Wegen Reparaturarbeiten muss das Wasser für einen Tag abgestellt werden. Die Vollsperrung an der Kurzen Straße/Vogtstraße dauert länger.

Auf eine Vollsperrung müssen sich die Anwohner des der Kurzen Straße/Vogtstraße in Waldheim einstellen.
Auf eine Vollsperrung müssen sich die Anwohner des der Kurzen Straße/Vogtstraße in Waldheim einstellen. © Symbolfoto: André Braun

Waldheim. Wegen der Reparatur eines defekten Schiebers und Hausanschlusses im Straßenbereich wird ab kommendem Montag, 20. September, an der Kurzen Straße/Vogtstraße in Waldheim gebaut.

Wie Sylke Hermann, Sprecherin von Veolia Wasser Deutschland, informiert, muss aus diesem Grund die Trinkwasserversorgung in der Kurzen Straße und der Vogtstraße in Waldheim am Mittwoch, 22. September, unterbrochen werden. Rund 80 Kunden sind davon betroffen.

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

„Die Anwohner werden gebeten, sich für den täglichen Bedarf – etwa um Kaffee zu kochen oder für die Essenszubereitung – mit etwas Trinkwasser zu bevorraten“, so Hermann. Es sei im Moment davon auszugehen, dass die im Baustellenbereich lebenden Kunden des Wasserverbandes Döbeln-Oschatz zwischen 7.30 und 15 Uhr kein Wasser aus dem Hahn haben werden.

Bereits ab Montag, 20. September, kommt es in den genannten Straßen zu Behinderungen für die Anwohner und Verkehrsteilnehmer. Der Kreuzungsbereich Kurze Straße/Vogtstraße müsse komplett gesperrt werden, um den Schaden reparieren zu können, informiert Siegmar Rüdrich, Gruppenleiter von Veolia Wasser Deutschland in Waldheim.

Die Grundstücke seien aber über die Sackgasse erreichbar. „Die Anwohner werden um Verständnis gebeten, aber die Arbeiten sind unumgänglich, um die Versorgungssicherheit wiederherzustellen“, so Rüdrich.

Bei Fragen können sich Betroffene zu den Geschäftszeiten an die Mitarbeiter von Veolia wenden. Sie sind unter Tel. 034321 680070 oder 0163 7971122 erreichbar, außerhalb der Geschäftszeiten unter der kostenlosen Rufnummer 0800 9356702.

Mehr zum Thema Döbeln