Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Döbeln
Merken

Videoaufnahme sorgt für Verwirrung bei Gerichtsverhandlung in Döbeln

Ein Harthaer ist wegen gefährlicher Körperverletzung angeklagt, sieht sich aber auch als Opfer. Seinem Nachbarn wirft er vor, die entscheidende Szene aus einem Video geschnitten zu haben.

Von Lea Heilmann
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Seit mehreren Jahren streiten sich die Nachbarn auch wegen eines Gartenzauns. Nun muss sich einer der beiden wegen gefährlicher Körperverletzung vor dem Döbelner Amtsgericht verantworten.
Seit mehreren Jahren streiten sich die Nachbarn auch wegen eines Gartenzauns. Nun muss sich einer der beiden wegen gefährlicher Körperverletzung vor dem Döbelner Amtsgericht verantworten. © dpa-Zentralbild

Döbeln/Hartha. Mal wieder ist ein Nachbarschaftsstreit vor dem Döbelner Amtsgericht gelandet. Dieses Mal ging es um einen Harthaer, dem direkt zwei Anklageschriften vorgelesen wurden.

Ihre Angebote werden geladen...