merken
Döbeln

Waldheimer „Profis“ als erfolgreiche Spekulanten

Seit vier Wochen läuft das Planspiel Börse. Jetzt landeten Waldheimer Oberschüler einen Treffer.

Niklas Reichelt und Chris Hofmann von der Oberschule Waldheim erhielten für die erfolgreiche Teilnahme am Planspiel Börse von Robert Heidrich (Mitte) Leiter der Filiale Waldheim der Kreissparkasse Döbeln, einen Präsentkorb.
Niklas Reichelt und Chris Hofmann von der Oberschule Waldheim erhielten für die erfolgreiche Teilnahme am Planspiel Börse von Robert Heidrich (Mitte) Leiter der Filiale Waldheim der Kreissparkasse Döbeln, einen Präsentkorb. © KSK Döbeln/Juliane Scheder

Waldheim. Zwei Waldheimer Oberschüler haben der vierten Woche des Planspiels Börse der Kreissparkasse Döbeln den größten Gewinn eingefahren.

Niklas Reichelt und Chris Hofmann vom Team „Die Profis“ erreichten ein Plus von 0,07 Prozent im Depot und damit den höchsten Zuwachs aller 99 teilnehmenden Teams, teilt Juliane Scheder, Abteilung Vertriebsmanagement der Kreissparkasse Döbeln mit. Einen großen Gewinn erzielten sie mit der Google Aktie.

August Holder GmbH
Zuverlässigkeit und Erfahrung
Zuverlässigkeit und Erfahrung

Kettensäge kaputt oder Profi-Gerät für´s Wochenende gesucht? Bei HOLDER kein Problem: Onlineshop, Werkstatt und Leihservice sorgen für funktionierendes und passendes Gerät.

Dieser Erfolg wurde jetzt von der Kreissparkasse Döbeln belohnt. Robert Heidrich, der die Waldheimer Filiale des Geldinstitutes leitet, überreichte den beiden Schülern einen Börsenkorb. 

Beim Planspiel Börse versuchen Schüler, ein fiktives Startguthaben so gewinnbringend wie möglich auf dem Aktienmarkt einzusetzen. 

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln