SZ + Döbeln
Merken

Warum die Zeugin den Saal verlässt

Einem Mann wird sexueller Übergriff vorgeworfen. Das bestreitet er. Die Geschädigte sagt als Zeugin aus. Mit dem Urteil ist sie unzufrieden.

Von Frank Korn
 4 Min.
Teilen
Folgen
Der Angeklagte ist in der Verhandlung vor dem Amtsgericht Döbeln freigesprochen worden.
Der Angeklagte ist in der Verhandlung vor dem Amtsgericht Döbeln freigesprochen worden. © André Braun

Döbeln. Einem 20-jährigen Ostrauer wird sexueller Übergriff in Tateinheit mit Körperverletzung und Nötigung vorgeworfen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Döbeln