merken
PLUS Döbeln

Zufällig in Döbeln kontrolliert und erwischt

Eine Radfahrerin war alkoholisiert unterwegs. Nun hat sie eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr am Hals.

Bei einem Atemalkoholtest ist eine 19-Jährige in Döbeln mit 2,4 Promille ertappt worden.
Bei einem Atemalkoholtest ist eine 19-Jährige in Döbeln mit 2,4 Promille ertappt worden. © Jens Wolf/dpa

Döbeln. Im Bereich Straße des Friedens/Zwingerstraße in Döbeln kontrollierten am Montagabend Polizisten eine Fahrradfahrerin. Dabei wurde mit der 19-Jährigen auch ein Atemalkoholtest durchgeführt, der einen Wert von 2,4 Promille ergab. Für die deutsche Staatsangehörige folgten eine Blutentnahme und eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Auto touchiert Radfahrerin

Eine 60-jährige Frau war am Dienstag früh, ihr unbeleuchtetes Fahrrad schiebend, in der Kleinen Kirchgasse in Döbeln unterwegs, als sie von einem vorbeifahrenden Skoda (Fahrerin: 27) leicht touchiert wurde. Die Fahrradfahrerin erlitt bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 3.000 Euro.

TOP Veranstaltungen
TOP Veranstaltungen
TOP Veranstaltungen

Was ist los in Sachsen und Umland? Wo gibt es was zu erleben? Unsere Top-Veranstaltungen der Woche!

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln