merken

Freital

Drei Pkws kollidieren bei Mohorn

Ein Überholmanöver auf der B173 geht schief. Ein Fahrzeug überschlägt sich, zwei landen im Straßengraben.

Dieser Ford Focus überschlug sich.
Dieser Ford Focus überschlug sich. © Roland Halkasch

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagnachmittag auf der Bundesstraße B173 zwischen Niederschöna und Hetzdorf südlich von Mohorn. Gegen 16.50 Uhr  wollte ein Ford Fiesta nach links abbiegen. Zum gleichen Zeitpunkt sollen ein Opel Astra und ein Ford Focus mehrere Autos überholt haben. Dabei übersahen die Fahrer vermutlich den links abbiegenden Fiesta und stießen mit ihm zusammen.

Der Opel landete im Straßengraben.
Der Opel landete im Straßengraben. © Roland Halkasch

Der Ford Fiesta wurde in den Straßengraben geschleudert. Der Opel fuhr in den Straßengraben und blieb dort stehen. Der Ford Focus überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Drei Personen wurden bei dem Unfall verletzt und in Krankenhäuser eingeliefert. Die Bundesstraße war für über dreieinhalb Stunden gesperrt. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.  (hal)

Anzeige
Studium für Pflegeprofis
Studium für Pflegeprofis

Studium & Praxis vereinen? Bis zum 1. Oktober an der ehs Dresden für die innovativen pflegerischen Bachelor- & Masterstudiengänge bewerben!

Die Bundesstraße war über dreieinhalb Stunden gesperrt.
Die Bundesstraße war über dreieinhalb Stunden gesperrt. © Roland Halkasch

Mehr zum Thema Freital