merken

Döbeln

Drei Verletzte nach Zusammenstoß

Die 74-jährige Insassin des Citroens musste nach der Kollision in ein Krankenhaus gebracht werden.

© dpa/Arno Burgi (Symbolfoto)

Leisnig. Der 75-jährige Fahrer eines Pkw Citröen war am Samstagmittag auf der Straße  aus Hartha kommend in Richtung Leisnig unterwegs. Ihm entgegen kam ein 21-jähriger Fahrer eines Pkw Opel. Der bog nach links in die Chemnitzer Straße ab.

 In der Folge kam es zum Zusammenstoß, wodurch beide Fahrer leichte Verletzungen erlitten. Jedoch die 74-jährige Insassin des Citroens wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Anzeige
Lust beruflich Gas zu geben?

Lang genug die Schulbank gedrückt? Jetzt soll die Zukunft angepackt werden? Dann ab zu Mäke und eine Ausbildung als Kfz-Mechatroniker (m/w/d) starten!

 Es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 27.000 Euro. 

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.