Dresden
Merken

15-Jähriger hat Rauschgift bei sich

Polizeieinsatz in der Dresdner Neustadt. Die Beamten fahndeten vor allem nach Drogenbesitzern - und wurden fündig.

 1 Min.
Teilen
Folgen
©  René Meinig (Symbolfoto)

Dresden. Am Donnerstagabend war die Polizei in der Neustadt im Einsatz, um Drogenbesitzer zu überführen. Zwischen 16 und 22 Uhr kontrollierten die Beamten 67 Personen. Dabei stellten sie neun Deutsche im Alter zwischen 15 und 29 Jahren, die kleine Mengen Cannabis oder Crystal bei sich hatten. Außerdem wurde Anzeige wegen Beleidigung gegen einen 44-jährigen Deutschen erstattet. Ein 24-jähriger Deutscher muss sich wegen Körperverletzung verantworten, einen 36-Jährigen aus Polen haben die Beamten nach einem Diebstahl gestellt.

Es waren insgesamt 38 Polizisten im Einsatz. (SZ/csp)

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Einkaufen und Schenken
Nur einen Klick entfernt
Nur einen Klick entfernt

Hier erhalten Sie nützliche Tipps und die aktuellsten Neuigkeiten rund ums Thema Einkaufen und Geschenke aus Ihrer Region.