merken

Dresden

Laptop und Handys aus Autos gestohlen

Die Diebe schlugen am Dienstag an verschiedenen Orten in Dresden zu.

© Symbolbild: dpa

Kriminelle haben sich am Dienstag in der Seevorstadt und in Pieschen an drei Autos vergriffen. Sie hatten es auf einen VW Crafter auf der Prager Straße und einen Iveco-Kleinbus auf der Blüherstraße abgesehen. Aus diesen zwei Fahrzeugen erbeuteten die Täter unter anderem einen Laptop, zwei Handys und verschiedene Dokumente. 

Außerdem schlugen Unbekannte eine Seitenscheibe eines Audi ein, der auf der Leipziger Straße abgestellt war. Aus diesem Auto erbeuteten die Täter ein Handy. Zur Höhe der Sachschäden und den Beutewerten konnte die Polizei am Mittwoch noch nichts sagen.

In Räcknitz nahmen Unbekannte gleich ein ganzes Fahrzeug mit. Sie erbeuteten ein Quad, ein motorradähnliches Vierradfahrzeug, das auf der Haeckelstraße abgestellt war. Das Quad war sieben Jahre alt und noch rund 2.000 Euro wert. (SZ/csp)

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.