merken
Dresden

Dresden: Eröffnung in den Pfundshöfen

In der Dresdner Neustadt entsteht ein neues Wohnareal. Dort wurde am Donnerstag ein Bio-Supermarkt eröffnet. Worum dieser seine Kunden bittet.

Im Neubau an der Bautzner Straße, Ecke Prießnitzstraße eröffnete am Donnerstag bereits ein Alnatura-Markt.
Im Neubau an der Bautzner Straße, Ecke Prießnitzstraße eröffnete am Donnerstag bereits ein Alnatura-Markt. © René Meinig

Dresden. Nur wenige Schritte vom berühmten Milchladen der Gebrüder Pfund entfernt, auf dem ehemaligen Molkereigelände an der Ecke Bautzner Straße/Prießnitzstraße gelegen, sind die Pfundshöfe mit Wohnungen und einem Geschäft entstanden. 

Am Donnerstag eröffnete ein Alnatura-Supermarkt in dem neuen Wohn- und Gewerbekomplex in der Dresdner Neustadt. Auf rund 550 Quadratmetern Verkaufsfläche gibt es Bioprodukte. 16 Arbeitsplätze entstehen in dem neuen Alnatura-Markt, in dem es auch eine Café-Bar und Bio-Snacks geben wird, erklärt das Unternehmen. Regionales Bio-Gemüse bezieht der Markt unter anderem von Auenhof Naturkost aus Ostrau und vom Bioland-zertifizierten Gut Krauscha aus der Oberlausitz. Brot und Backwaren werden beispielsweise von der Dresdner Biokonditorei Bucheckchen und der Hofbäckerei Pfarrgut Taubenheim aus Klipphausen geliefert.

StadtApotheken Dresden
Die Stadt Apotheken Dresden sind für Sie da
Die Stadt Apotheken Dresden sind für Sie da

Die Stadt Apotheken Dresden unterstützen Sie bei einer gesunden Lebensweise und stehen Ihnen sowohl mit präventiven als auch mit therapeutischen Maßnahmen, Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten zur Seite.

Der Neubau an der Bautzner Straße, Ecke Prießnitzstraße soll bald fertiggestellt werden.
Der Neubau an der Bautzner Straße, Ecke Prießnitzstraße soll bald fertiggestellt werden. © René Meinig

Der Biomarkt hat Plastiktüten für Obst und Gemüse komplett abgeschafft. Deshalb bittet Alnatura alle Kunden, Obst und Gemüse unverpackt in den Einkaufswagen zu legen, eigene Beutel mitzubringen oder die im Markt erhältlichen Veggiebags zu verwenden.  

Die Pfundshöfe umfassen auf einem rund 4.600 Quadratmeter großen Areal  vier verschiedene Bauteile. Zwei davon sind zur Straße hin als Lückenbebauung, zwei weitere als Hofhäuser angelegt. Insgesamt gibt es in dem Haus 95 Wohn- und 8 Gewerbeeinheiten. Auch zwei Tiefgaragen mit Pkw- und Fahrradstellplätzen sind vorhanden. Auf der Außenanlagen gibt Sitzgelegenheiten, Spielflächen und Spielgeräte. 

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden