merken

Dresden

Dresden macht sich frühlingsschön

Die Gärtner schreiten zur Tat. Fast 140 000 Blumen werden in den nächsten Wochen in allen Farben erblühen.

Die Kokusse sorgen bereits für frühlingshafte Farben, bald kommen auch andere Pflanzen hinzu. © dpa

Die Zeiten strenger Nachtfröste sind vorbei, sodass sich Dresden endlich für den Frühling herausputzen kann. Ab Montag werden schon einmal die Pflanzkübel vorm Rathaus mit gelben und blauen Stiefmütterchen bestückt. Bis zum 2. April verwandeln sich dann alle städtischen Beete in bunte Blumenmeere, teilt die Stadtverwaltung mit.

Rund 139 100 Frühjahrsblüher wollen die Gärtner in die Erde bringen, darunter 48 850 Blumenzwiebeln. Einen besonderen Blickfang verspricht die Stadt mit ihren ingesamt 44 verschiedenen Tulpen-, neun Hyazinthen- und 13 Narzissensorten, sowie Kaiserkronen, Schneestolz und Traubenhyazinthen. Sie werden mit traditionellen Frühlingsboten wie Stiefmütterchen, Tausendschönchen und Vergissmeinnicht in verschiedenen Farben auf die vorbereiteten Flächen gepflanzt. Für die Anzucht und Lieferung der Pflanzen arbeitet das Stadtgrün-Amt mit mehreren Gärtnereien zusammen. Den Zuschlag für 70 900 Gewächshauspflanzen erhielten diesmal die eine Dresdner Gärtnerei und ein Gartenbaubetrieb Steinreich in Brandenburg. Für die Anzucht von 19 350 Freilandstiefmütterchen wurde ein Weinböhlaer Gartenbaubetrieb ausgewählt. In Eigenregie zieht die Stadt zum Beispiel Hyazinthen, Tulpen, Narzissen und Kaiserkronen heran. Für die Pflanzenlieferungen stellt die Verwaltung rund 32 000 Euro zur Verfügung.

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Leckere Erdbeeren naschen

Das große familienzeit-Gewinnspiel rund um die Erdbeere. Jetzt mitmachen und gewinnen.

Die Natur rückt auch am 13. April in den Mittelpunkt. Dann findet zwischen 9 und 12 Uhr die traditionelle Elbwiesenreinigung statt. Letztes Jahr engagierten sich rund 1 000 Freiwillige zwischen Cotta und Zschieren für saubere Wiesen und sammelten Müll ein. Größere Gruppen, die teilnehmen wollen, werden gebeten, sich vorher anzumelden über Telefon 4889633.