Dresden
Merken

Moped-Diebstahl aus Dresdner Tiefgaragen

Zwei Zweiräder haben Kriminelle in Dresden erbeutet. Es handelt sich um einen besonders beliebten Typ.

 1 Min.
Teilen
Folgen
© dpa/Karl-Josef Hildenbrand (Symbolbild)

Dresden. Zwischen Sonntag und Mittwoch haben Diebe in Dresden zwei Mopeds gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, handelte es sich in beiden Fällen um Simson-Zweiräder. Die S50 standen beide in Tiefgaragen. In Pieschen erbeuteten die Kriminellen ein grünes Simson-Moped im Wert von 2.500 Euro. Es stand in einer Garage an der Thäterstraße.

In Übigau hatten es Diebe auf eine schwarze S50 abgesehen, die in einer Tiefgarage an der Seumestraße stand. Sie war rund 1.000 Euro wert. Von einem daneben stehenden Moped nahmen die Diebe die Abdeckplane, einen Helm und Handschuhe mit. (SZ/csp) 

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden