merken
Dresden

Motorradfahrer in Dresden verletzt

Auf einer Kreuzung kollidiert ein VW Golf mit einer Suzuki. Dabei wird der Motorradfahrer verletzt.

Beim Zusammenstoß mit einem VW Golf wurde der Fahrer einer Suzuki verletzt.
Beim Zusammenstoß mit einem VW Golf wurde der Fahrer einer Suzuki verletzt. © Roland Halkasch

Dresden. Am Mittwoch ist es gegen 10 Uhr zu einem Unfall auf der Kreuzung Chemnitzer Straße/Würzburger Straße in Dresden gekommen. Das bestätigte die Polizei auf SZ-Nachfrage. 

Der Golf-Fahrer war auf der Würzburger Straße aus Richtung Tharandter Straße kommend unterwegs. Als er nach links in die Chemnitzer Straße abbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß mit dem Motorrad der Marke Suzuki. Der Motorradfahrer stürzte dabei und wurde schwer verletzt. Er wurde durch den Rettungsdienst behandelt und in ein Krankenhaus eingeliefert.

Anzeige
Kommen Sie ins Team!
Kommen Sie ins Team!

Im Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen der Landeshauptstadt Dresden ist die Stelle des Abteilungsleiters (m/w/d) Kommunale Kindertageseinrichtungen zu besetzen.

Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Dennoch kam es zu einigen Verkehrsbehinderungen. (SZ/soa)

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden