Dresden
Merken

Dresden: Motorradfahrer schwer verletzt

Ein junger Mann prallte am Samstagabend gegen einen Ampelmast. Wie konnte es zu dem Unfall kommen?

 1 Min.
Teilen
Folgen
Der 22-Jährige ist bei dem Unfall sehr schwer verletzt worden.
Der 22-Jährige ist bei dem Unfall sehr schwer verletzt worden. © Roland Halkasch

Dresden. Schwerer Unfall auf der Pirnaer Landstraße in Dresden: Am Samstagabend verunglückte dort gegen 19 Uhr ein Motorradfahrer. 

Der Fahrer der "SWM SM125R" war mit seiner Maschine stadtauswärts unterwegs. In Höhe der Straßenbahnhaltestelle Rottwerndorfer Straße im Stadtteil Leuben verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Ampelmast. Der 22-Jährige wurde sehr schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

© Roland Halkasch

Die Polizei prüft nun, ob der Biker möglicherweise ohne Führerschein unterwegs war. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Polizei ermittelt jetzt zur Unfallursache. (SZ)

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.