merken
Dresden

Nachbarn melden Balkonbrand in Dresden

Feuer und Rauch haben sie bemerkt. Die Ursache war schnell gefunden.

Der Feuerwehr wurden Flammen und Rauch auf einem Balkon in Dresden gemeldet.
Der Feuerwehr wurden Flammen und Rauch auf einem Balkon in Dresden gemeldet. © Symbolfoto: Rene Meinig

Dresden. Das Grillen auf Balkons ist in den meisten Häusern verboten oder wenigstens nicht gern gesehen. Es ist aber auch gefährlich. Das mussten am Sonnabend die Bewohner eines Hauses an der Comeniusstraße in der Johannstadt einsehen.

Sie alarmierten am Abend die Feuerwehr, weil sie Feuer und Rauch auf einem Balkon einer Erdgeschosswohnung entdeckt hatten. Die Brandschützer rückten aus und prüften die Angaben. Auf dem Balkon der betreffenden Wohnung entdeckten sie einen bereits gelöschten Grill. Der Wohnungsmieter bestätigte, dass Rauch in seine Wohnung gezogen ist und den Rauchmelder ausgelöst hatte.

Anzeige
Ihre Berufserfahrungen sichtbar machen
Ihre Berufserfahrungen sichtbar machen

Der neue „ValiKom Transfer“ - Alle Verfahren der IHK Dresden und Handwerkskammer Dresden wurden bisher erfolgreich beendet!

Ein Brand musste nicht gelöscht werden und es gab auch keine Verletzten. Alle Bewohner und die Nachbarn kamen mit dem Schrecken davon. (SZ/csp)

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden