merken

Dresden

Zeugensuche: Frau stirbt nach Sturz in Bus

Die Dresdner Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall. Eine Seniorin war zwei Tage nach einem Sturz in einem Bus verstorben.

© Uwe Soeder (Symbolfoto)

Am Mittwoch ist eine 77-Jährige in ihrer Wohnung verstorben. Wie die Polizei nun mitteilt, habe sich im Rahmen der Untersuchung herausgestellt, dass die Seniorin bereits am Montagnachmittag auf der Räcknitzhöhe in einem Bus im Bereich der Haltestelle Rubensweg gestürzt war und sich verletzt hatte.

Die Verkehrspolizei ermittle derzeit, ob ein Zusammenhang zwischen dem Sturz und dem Tod der Frau bestehe. Dazu sucht sie Zeugen, die Angaben zum Sturz der Frau machen können. Hinweise: 0351 4832233

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.