merken

Dresden

Verkehrsknoten am Elbepark wird gesperrt

Über das Wochenende wird es in Richtung Zentrum eng: Mängel in der Kötzschenbroder und Washingtonstraße werden behoben.

Rund um den Elbepark könnte der Verkehr am Wochenende stocken. © René Meinig

Straßenmängel in Mickten werden am Wochenende beseitigt: Wie die Stadt mitteilt, wird der Fahrbahnbelag am Knotenpunkt Washingtonstraße, Kötzschenbroder Straße und Lommatzscher Straße ausgebessert. Die Asphaltdecke in Richtung Innenstadt wird zwischen der Zufahrt zum Park-Ride-Parkplatz in Kaditz und der Washingtonstraße erneuert. Deshalb kommt es zwischen Freitag und Montag zu Behinderungen um Umleitungen für Autofahrer in Richtung Zentrum. Auf eigene Kosten wird die ehemalige Straßenbaufirma Risse in der Kötzschenbroder Straße sanieren. Wie die Stadt ankündigt, wird der Kreuzungsbereich gesperrt. Die Arbeiten dauern von Freitag, 16 Uhr, bis zum Montag, 5 Uhr. Umleitungen werden ausgeschildert. Eigentlich sollten die Arbeiten bereits Anfang August starten, wurden aber wegen einer Unwetterwarnung verschoben.

Wie geht's Brüder

Eine Reportagereise durch Osteuropa 30 Jahre nach dem Umbruch auf Sächsische.de

Die Verkehrssituation rund um die Kötzschenbroder Straße ist seit Monaten angespannt. Wegen Bauarbeiten am Neustädter Abfangkanal ist die Straße für Autofahrer seit dem vergangenen Jahr gesperrt. Nun verzögert sich die angekündigt Fertigstellung im Oktober laut Stadtentwässerung um weitere drei Monate. (SZ/mes)

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special