merken
Dresden

Unbekannte steigen in Seniorenheime ein

In Dresden-Pieschen wird in zwei Seniorenwohnheime eingebrochen. Wie die Täter vorgehen.

In Dresden-Pieschen drangen Unbekannte in zwei Seniorenheime ein.
In Dresden-Pieschen drangen Unbekannte in zwei Seniorenheime ein. © Silas Stein/dpa

Dresden. Unbekannte Täter sind am vergangenen Wochenende in zwei Seniorenwohnheime in Dresden-Pieschen eingebrochen. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. 

Sie drangen auf ungeklärte Weise in die beiden Einrichtungen ein, durchsuchten die Räume und brachen gewaltsam mehrere Schränke und Schließfächer auf. Hierbei entstand ein Sachschaden von mindestens 5.000 Euro. Ob etwas gestohlen wurde, ist nicht bekannt. (SZ/soa)

Anzeige
Volleyball-Supercup 2020 in Dresden
Volleyball-Supercup 2020 in Dresden

Das gab es noch nie: Der Supercup kommt nach Dresden in die Margon Arena und Ihr könnt live dabei sein! Sichert Euch jetzt online Tickets und unterstützt das Team.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden