merken
Dresden

Dresden: Vor Frau masturbiert

Ein Mann spricht eine Frau am Wettiner Platz erst an, dann setzt er sich neben sie und belästigt sie schließlich sexuell.

Die Dresdner Polizei ermittelt gegen einen 27-Jährigen, der vor einer 30-Jährigen masturbiert haben soll.
Die Dresdner Polizei ermittelt gegen einen 27-Jährigen, der vor einer 30-Jährigen masturbiert haben soll. ©  Archiv/René Meinig

Dresden. Die Dresdner Polizei ermittelt gegen einen 27-Jährigen, der vor einer 30-Jährigen masturbiert haben soll. Das teilte die Polizei am Freitag mit.

Ein zunächst Unbekannter habe die 30-Jährige in der Nacht zu Freitag am Wettiner Platz angesprochen und sich in unmittelbarer Nähe auf einen Stuhl gesetzt. "Anschließend manipulierte er an seinem Geschlechtsteil", so die Polizei. Alarmierte Beamte konnten den 27-jährigen Pakistaner in unmittelbarer Nähe stellen. (SZ)

Gesundheit
Gesund und Fit
Gesund und Fit

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden