Dresden
Merken

Zigarettenautomat gesprengt

Kriminelle haben Feuerwerk zweckentfremdet. Dazu waren sie in Cotta unterwegs.

 1 Min.
Teilen
Folgen
© Archiv/Friso Gentsch/dpa

In Cotta war in der Nacht zum Montag eine Explosion zu hören. Sie kam von einem Zigarettenautomaten an der Gottfried-Keller-Straße. Unbekannte haben das Gerät gegen 0.05 Uhr gesprengt. Dabei nutzten sie laut der Polizei Feuerwerksartikel. Zur Höhe des Sachschadens konnten die Ermittler noch nichts sagen. Der Automat wurde aber so sehr beschädigt, dass die Täter auch an die Geldkassette kamen. Zigarettenschachteln und Geld lagen auf dem Gehweg. Die Kriminellen sind geflüchtet, ohne alles einzusammeln. (SZ/csp)

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.