merken
Dresden

Auto fährt Radfahrer in Dresden an

Der Unfall passierte an einer Ampel. Die Polizei bittet um Hinweise von Zeugen.

Die Polizei untersucht einen Unfall nahe dem Sachsenplatz.
Die Polizei untersucht einen Unfall nahe dem Sachsenplatz. © Archiv/Erik-Holm Langhof

Dresden. Auf der Kreuzung Gerokstraße/Elisenstraße ist am Montagmorgen ein Radfahrer verunglückt. Der 51-Jährige war um 7.50 Uhr in Richtung Sachsenplatz unterwegs. An der Elisenstraße musste er stoppen, weil die Ampel dort auf "Rot" stand. Hinter ihm stand ein Ford Transit. Also die Ampel auf "Grün" schaltete, trat der 68-jährige Transporterfahrer aufs Gaspedal. Er fuhr mit einem Auto auf das Fahrrad auf. Der Sachschaden beträgt rund 120 Euro, der Radfahrer überstand den Unfall unverletzt.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die den Unfall gesehen haben. Von ihnen werden Hinweise zum Unfallhergang erbeten. Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 0351 483 2233 entgegen. (SZ/csp)

Klinik Bavaria Kreischa
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben

Wir sind die KLINIK BAVARIA Kreischa - eine der führenden medizinischen Rehabilitationseinrichtungen in Ostdeutschland.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden