SZ + Dresden
Merken

Blaues Wunder wird jetzt wieder angestrahlt

Ein technischer Defekt ließ die Loschwitzer Brücke in den vergangenen Wochen in der Dunkelheit versinken. Zwar leuchten die Strahler jetzt wieder alle, aber nicht für lange Zeit.

Von Peter Hilbert
 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Stahlkonstruktion des Blauen Wunders wird jetzt nachts wieder angestrahlt. Der Fehler an der Beleuchtugnsanlage konnte beseitigt werden.
Die Stahlkonstruktion des Blauen Wunders wird jetzt nachts wieder angestrahlt. Der Fehler an der Beleuchtugnsanlage konnte beseitigt werden. © Peter Hilbert

Dresden. Passanten sind in jüngster Zeit am Blauen Wunder überrascht worden: Während das Dresdner Wahrzeichen im Sommerhalbjahr eigentlich immer bis nachts um eins von 70 LED-Leuchten angestrahlt wird, blieb es seit Anfang Mai dunkel. Jetzt strahlt das Blaue Wunder jedoch nachts wieder in voller Schönheit.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden