merken
Dresden

Diebe steigen in Wohnungen ein

In der Südvorstadt und in Bühlau werden sie fündig, in einem Fall sogar tagsüber.

Schon wieder gab es Wohnungseinbrüche in der Stadt.
Schon wieder gab es Wohnungseinbrüche in der Stadt. © Symbolfoto: Rene Meinig

Dresden. Zwei Laptops, ein Tablet, eine Spielekonsole, eine Musikbox und ein Schlüssel, das ist Beute von Dieben, die sie aus einer Wohnung auf der Budapester Straße mitgehen ließen. Dort sind sie am vergangenen Freitag in der Zeit 9 bis 15.15 Uhr eingestiegen, nachdem sie die Wohnungstür aufgebrochen hatten. Die Mieter waren nicht zuhause.

Auch ein Einfamilienhaus in Bühlau, auf der Großschönauer Straße, stand im Visier von Einbrechern. In der Zeit von Freitagabend bis Samstag 02.30 Uhr drangen sie durch ein Fenster ins Haus ein, durchsuchten in allen Räumen Schränke und Behältnisse. Schließlich fanden sie ein Wertgelass, brachen es auf und stahlen daraus 1.800 Euro Bargeld. (SZ/kh)

Technische Universität Dresden
TU Dresden News
TU Dresden News

Was passiert an der Exzellenzuniversität TU Dresden? Aktuelle News und Informationen finden Sie in unserer Unternehmenswelt.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden