merken
Dresden

Dresden: Hakenkreuze nahe Polizei

Mit grüner Farbe haben Unbekannte einen Baum und eine Mauer beschmiert. Wo genau sie ihre Spuren hinterlassen haben.

In der Nachbarschaft der Polizei haben Unbekannte Hakenkreuze geschmiert.
In der Nachbarschaft der Polizei haben Unbekannte Hakenkreuze geschmiert. © SZ/Archiv/Eric Weser

Dresden. An der Neuländer Straße am Wilden Mann befinden sich das Landeskriminalamt Sachsen und das Polizeiverwaltungsamt. In der Nachbarschaft dieser zwei Dienststellen haben Unbekannte Hakenkreuze an einen Baum und eine Mauer geschmiert. Die Täter benutzten grüne Farbe. An dem Baum hinterließen sie außerdem einen volksverhetzenden Schriftzug, teilte die Polizei mit. Jetzt laufen Ermittlungen wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. (SZ/csp)

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Anzeige
Haben Demokraten Feindbilder?
Haben Demokraten Feindbilder?

Professor Armin Nassehi der LMU München spricht in einer kostenfreien Online Diskussion am 9. März über die offene Gesellschaft und ihre Feinde.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden