Dresden
Merken

Vonovia-Kleintransporter angezündet

Ein Opel Vivaro, der in Dresden-Gruna stand, wurde durch ein Feuer völlig zerstört. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Der Kleintransporter von Vonovia wurde offenbar von Unbekannten angezündet.
Der Kleintransporter von Vonovia wurde offenbar von Unbekannten angezündet. © Tino Plunert

Dresden. In der Nacht zu Donnerstag hat ein Opel Vivaro auf der Calvinstraße in Dresden-Gruna gebrannt. Offenbar hatten Unbekannte den Kleintransporter des Wohnungsunternehmens Vonovia in Brand gesteckt. 

Der Sachschaden am Wagen wurde auf rund 10.000 Euro beziffert. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Brandstiftung. (SZ)

Anzeige Küchen-Profi-Center Hülsbusch
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!

Schon Goethe wusste: Essen soll zuerst das Auge erfassen und dann den Magen. Das gelingt besonders gut in einer schicken neuen Küche. Jetzt zum Küchen-Profi-Center Hülsbusch und sich beraten lassen.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden