SZ + Dresden
Merken

Dresdens kulturloses Scheingefecht

Die Förderung für etliche Dresdner Kultur-Vereine stand auf der Kippe, weil Freie Wähler und AfD genau das provoziert haben. Ein Kommentar.

Von Andreas Weller
 2 Min.
Teilen
Folgen
Feste wie der Bunte Republik Neustadt standen wegen eines Streits im Stadtrat auf der Kippe. Dabei ging es den Verursachern nur um Öffentlichkeit, meint SZ-Redakteur Andreas Weller.
Feste wie der Bunte Republik Neustadt standen wegen eines Streits im Stadtrat auf der Kippe. Dabei ging es den Verursachern nur um Öffentlichkeit, meint SZ-Redakteur Andreas Weller. © Sven Ellger
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!