merken
PLUS Dresden

Dresdens OB hält Weihnachtsansprache

Gute Wünsche zum Fest, kommen vom Stadtoberhaupt. Er denkt auch an diejenigen, die jetzt besonders viel zu tun haben.

OB Hilbert sendet Weihnachtsgrüße an die Dresdner.
OB Hilbert sendet Weihnachtsgrüße an die Dresdner. © Stadtverwaltung Dresden/Screenshot

Dresden. Er steht neben einem goldgeschmückten Weihnachtsbaum, hält eine Mappe in der Hand und spricht zu den Dresdner. Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) hält eine Weihnachtsansprache. Was Ministerpräsidenten und die Bundeskanzlerin können, kann auch der Dresdner Oberbürgermeister. Zwei Minuten und 30 Sekunden lang spricht der OB und belässt es dabei nicht nur bei guten Wünschen für das Fest und für 2021.

Hilbert geht auch auf das Corona-Jahr 2020 ein, richtet Dank an Pflegekräfte, Ärztinnen und Ärzte und vergisst dabei auch nicht die Mitarbeiter der Stadtverwaltung, die wegen Covid-19 besonders viel zu tun hatten. Dies sei eine Situation, wie wir sie "in unserer Menschengeneration so noch nicht erlebt haben". Hilbert erinnert aber auch an andere Schwierigkeiten, die die Dresdner zu bewältigen hatte, etwa die Hochwasser-Zeiten.

Gesundheit und Wellness
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit und Wellness haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.

Und er erinnert mehrfach an die Corona-Regeln zum Weihnachtsfest, vor allem an die Zahl der Menschen, die sich treffen dürfen. OB Hilbert rät dazu, die Weihnachtstage in diesem Jahr "mal völlig anders" zu genießen. (SZ/csp)

Auf Sächsische.de möchten wir ganz unterschiedliche Erfahrungsberichte von Corona-Infizierten aus Dresden teilen. Wenn Sie die Erkrankung bereits überstanden haben und uns davon erzählen möchten, schreiben Sie uns an [email protected]ächsische.de.

Nachrichten und Hintergründe zum Coronavirus bekommen Sie von uns auch per E-Mail. Hier können Sie sich für unseren Newsletter zum Coronavirus anmelden.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden