merken
Dresden

Dresdens Top-Geschichten vom Dienstag

Parkeisenbahner suspendiert +++ Lässig aus Fernsehturmverein ausgeschlossen +++ Politikerin: Unterschlagung in 55 Fällen? +++ Die neuen Corona-Infizierten

Lesen Sie, was Dresden heute bewegt hat.
Lesen Sie, was Dresden heute bewegt hat. © Sebastian Kahnert/dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

in Dresden ist gestern ein geringfügig beschäftigter Mitarbeiter der Parkeisenbahn vom Dienst suspendiert worden. Das teilte das Schlösserland Sachsen heute selbst mit. Der Grund: "auffällige Handlungen und auffälliges Verhalten" gegenüber einem Minderjährigen. Das erinnert an den Missbrauchsskandal vor wenigen Jahren, infolge dessen herauskam, dass ein Mitarbeiter über Jahre hinweg immer wieder auffällig geworden war. Was wir nun über diesen Fall wissen, haben wir heute für Sie zusammengetragen.

TOP Immobilien
TOP Immobilien
TOP Immobilien

Finden Sie Ihre neue Traumimmobilie bei unseren TOP Immobilien von Sächsische.de – ganz egal ob Grundstück, Wohnung oder Haus!

Im Fernsehturmverein gab es offenbar einen Eklat, der zum Ausschluss von Barbara Lässig als Sprecherin führte. Was dahinter steckt und wie Barbara Lässig selbst auf den Rauswurf reagiert, lesen Sie heute bei uns.

Eine weitere Lokalpolitikerin sorgt in diesen Tagen für Aufsehen: Schönfeld-Weißigs Ortsvorsteherin Daniela Walter wird vorgeworfen, ausgerechnet Geburtstagsgeschenke für Senioren unterschlagen zu haben. Bei uns lesen Sie nun weitere Details zum Fall.

Außerdem können Sie heute wie jeden Tag die Entwicklung der Zahl der Corona-Infektionen bei uns nachlesen, die so stark gestiegen ist, wie seit Wochen nicht. Was wir über die neuen Infizierten wissen und ob das schon die zweite Welle ist, lesen Sie ebenfalls bei uns.

Ich wünsche Ihnen einen angenehmen Abend, bleiben Sie gesund!

Ihre Dominique Bielmeier, Stellvertretende Leiterin der Stadtredaktion


>>> Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach. <<<


+++ Parkeisenbahner vom Dienst suspendiert +++

Ein Mitarbeiter der Parkeisenbahn Dresden soll sich einem Minderjährigen gegenüber auffällig verhalten haben. Von "Grenzverletzungen" ist die Rede. (SZ+)

Bei der Parkeisenbahn Dresden wurde ein Mitarbeiter nach auffälligem Verhalten einem Minderjährigen gegenüber vom Dienst suspendiert.
Bei der Parkeisenbahn Dresden wurde ein Mitarbeiter nach auffälligem Verhalten einem Minderjährigen gegenüber vom Dienst suspendiert. © Arno Burgi/dpa (Symbolbild)

+++ Barbara Lässig aus Fernsehturmverein ausgeschlossen +++

Eklat im Verein, der sich um die Wiedereröffnung des Wahrzeichens kümmert: Sprecherin Barbara Lässig muss wegen "Eskapaden" gehen. Was ihr genau vorgeworfen wird. (SZ+)

Barbara Lässig darf nicht mehr für den Dresdner Fernsehturmverein sprechen.
Barbara Lässig darf nicht mehr für den Dresdner Fernsehturmverein sprechen. © Marion Doering

+++ Haftbefehle nach Angriff in Straßenbahn +++

Brutal schlugen drei Männer erst in einer Straßenbahn, dann an der Haltestelle auf einen 43-Jährigen ein. Sie raubten Handys und Geld. Nun wurden sie verhaftet. (SZ+)

Drei Männer sitzen in Untersuchungshaft, nachdem sie in Dresden einen Fahrgast in einer Straßenbahn verprügelt und ausgeraubt haben.
Drei Männer sitzen in Untersuchungshaft, nachdem sie in Dresden einen Fahrgast in einer Straßenbahn verprügelt und ausgeraubt haben. © René Meinig

+++ Corona in Dresden: Weitere Krankenhaus-Einweisung +++

Zum Dienstag steigen die Zahlen der Covid-19-Infizierten in Dresden so deutlich an wie seit Wochen nicht. Alle Zahlen zur Entwicklung der Pandemie in der Stadt. 

Neun neue Corona-Fälle hat das Dresdner Gesundheitsamt am Dienstag gemeldet.
Neun neue Corona-Fälle hat das Dresdner Gesundheitsamt am Dienstag gemeldet. © Sven Ellger

+++ Dresdner Politikerin: Unterschlagung in 55 Fällen? +++

Nach der Suspendierung von Schönfeld-Weißigs Ortsvorsteherin Daniela Walter (CDU) werden mehr Details bekannt. Es geht um Geld, Blumen und Präsentkörbe. (SZ+)

Daniela Walter (CDU) sol als Ortsvorsteherin knapp 2000 Euro unterschlagen haben.
Daniela Walter (CDU) sol als Ortsvorsteherin knapp 2000 Euro unterschlagen haben. © privat

+++ Wer sind die Dresdner Corona-Infizierten? +++

Die Zahl der Betroffenen klettert wieder stetig nach oben. Doch wir wissen inzwischen deutlich mehr über die Fälle. Was Sie zu den neuen Infektionen jetzt wissen müssen. (SZ+)

Wahrscheinlich bis Ende September können sich Auslandsrückkehrer am Dresdner Flughafen noch kostenlos auf das Coronavirus testen lassen.
Wahrscheinlich bis Ende September können sich Auslandsrückkehrer am Dresdner Flughafen noch kostenlos auf das Coronavirus testen lassen. © Robert Michael/dpa

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden