merken
Dresden

Dresdner droht Frau mit Messer

Ein 26-Jähriger zieht sein Taschenmesser. Doch dabei belässt er es nicht.

Nachts hatte eine 27-Jährige eine sehr unangenehme Begegnung am Bahnhof Neustadt, meldet die Polizei.
Nachts hatte eine 27-Jährige eine sehr unangenehme Begegnung am Bahnhof Neustadt, meldet die Polizei. © Symbolbild: Rene Meinig

Dresden. An der Straßenbahnhaltestelle am Schlesischen Platz hat ein 26-jähriger Deutscher aus Dresden am späten Freitagabend eine Frau bedroht. Die 27-Jährige begegnete dem Täter um 23.10 Uhr. Der Mann drohte seinem aus Italien stammenden Opfer mit einem Taschenmesser. Außerdem beleidigte er die Frau wegen ihrer Herkunft.

Die 27-Jährige wurde nicht verletzt. Die Polizei fasste den Täter. Er wurde in einer psychiatrischen Klinik untergebracht. (SZ/csp)

Anzeige
Jetzt Traumküche planen per Click & Meet
Jetzt Traumküche planen per Click & Meet

Eine neue Küche im Frühling? Kein Problem! Termin vereinbaren, vorbeikommen und Küchenträume wahr werden lassen.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden