Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dresden
Merken

Dresdner Heide: Fällt Sachsenforst gesunde Bäume?

In den Revieren Ullersdorf und Langebrück sind in den vergangenen Tagen rund 2.500 Bäume gefallen. Viele davon schienen noch grün und vital.

Von Kay Haufe
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Hier hat der Borkenkäfer ganze Arbeit geleistet: Diese Kiefernfläche im Revier Ullersdorf musste abgeholzt werden.
Hier hat der Borkenkäfer ganze Arbeit geleistet: Diese Kiefernfläche im Revier Ullersdorf musste abgeholzt werden. © Heiko Müller

Dresden. Es ist ein trauriger Anblick. Große Kahlflächen sind in den vergangenen Tagen in den Forstrevieren Ullersdorf und Bühlau entstanden, wo noch vor kurzem große Fichten standen. Die Stämme liegen zum Teil noch in den Gebieten. Spaziergänger fragen sich, was hier passiert ist.

Ihre Angebote werden geladen...