merken
Dresden

Dresdner sägen Zigarettenautomaten auf

Mit schwerem Werkzeug sind zwei Männer dem Gerät zu Leibe gerückt. Wie die Polizei das Duo gefunden hat.

Die Polizei hat zwei Automatenknacker festgenommen.
Die Polizei hat zwei Automatenknacker festgenommen. © Archiv/SZ/Uwe Soeder

Dresden. Mit einer Säge haben sich zunächst unbekannte Männer an einem Zigarettenautomaten in Dresden-Reick zu schaffen gemacht. Sie wollten das Gerät knacken, das ist ihnen aber nicht gelungen.

Ihren Versuch starteten sie in der Nacht zum Dienstag. Zeugen entdeckten das Duo und alarmierten die Polizei. Die Beamten fanden die Verdächtigen in der Nähe des Automaten an der Reicker Straße. Es handelte sich um zwei Georgier im Alter von 25 und 38 Jahren. Der Ältere trug eine Tasche in der sich eine Säge und eine Brechstange befanden. Die Beamten nahmen die zwei Männer fest und stellten das Werkzeug sicher.

Anzeige
Die Städte der Zukunft
Die Städte der Zukunft

In der Veranstaltungsreihe von SLUB und Konrad-Adenauer-Stiftung steht am 20.05.2021 die Zukunft der Stadt im Fokus. Diskutieren Sie mit!

Den Automaten haben sie nicht aufbrechen können. Gegen die Männer wird nun wegen eines Einbruchversuchs ermittelt. (SZ/csp)

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden