merken
Dresden

Dresdnerin fährt mit E-Bike gegen Mauer

Eine 65-Jährige ist mit einem Elektrofahrrad unterwegs. Dabei verliert sie die Kontrolle.

Mit einem Elektrofahrad - ähnlich diesem - ist in Dresden eine 65-Jährige verunglückt.
Mit einem Elektrofahrad - ähnlich diesem - ist in Dresden eine 65-Jährige verunglückt. © Archiv/Robert Günther/dpa

Dresden. Am Sonntagnachmittag ist eine 65-Jährige in Dresden mit einem sogenannten Pedelec verunglückt. Die Frau fuhr mit dem Elektrofahrrad gegen 15.30 Uhr auf der Copitzer Straße. Aus unbekannter Ursache verlor sie auf einem abschüssigen Abschnitt die Kontrolle. Sie fuhr über die Dresdner Straße und stieß dann gegen eine Mauer.

TOP Deals
TOP Deals
TOP Deals

Die besten Angebote und Rabatte von Händlern aus unserer Region – ganz egal ob Möbel, Technik oder Sportbedarf – schnell sein und sparen!

Dabei zog sich die 65-Jährige schwere Verletzungen zu. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. Den Sachschaden gibt die Polizei mit rund 1.500 Euro an. (SZ/csp)

Mehr zum Thema Dresden