merken
Dresden

Erste Dresdner Messe 2021 abgesagt

Eigentlich war im Januar die 27. Auflage geplant. Doch nun musste eine Ausstellung abgesagt werden, die zuletzt immer mehr Menschen besucht haben.

Die Sachsenkrad lockte zuletzt immer mehr Besucher an. Nun musste sie für 2021 abgesagt werden.
Die Sachsenkrad lockte zuletzt immer mehr Besucher an. Nun musste sie für 2021 abgesagt werden. © Archiv/Norbert Neumann

Dresden. Die traditionell erste Messe des neuen Jahres in Dresden fällt 2021 aus. Das haben am Mittwoch die Veranstalter bekannt gegeben. Die Messefirma Ortec, die wie die Sächsische Zeitung zur DDV-Mediengruppe gehört, erklärte, die Motorradmesse Sachsenkrad könne im Januar nicht stattfinden. Grund dafür sind die Corona-Einschränkungen.

"Wie gern hätten wir diese Zeilen vermieden, aber die gegenwertige Situation lässt uns keine andere Wahl", heißt es auf der Internetseite der Messe. Sie sollte im Januar zum 27. Mal stattfinden und verzeichnete in diesem Jahr im Vergleich zu 2019 einen Besucherzuwachs von fast 20 Prozent. Die aktuellen Einschränkungen machten "eine weitere Planungssicherheit und Durchführbarkeit ... leider unmöglich", heißt es weiter.

Anzeige
Pflegestudium: Bachelor & Berufsabschluss
Pflegestudium: Bachelor & Berufsabschluss

Studium und Pflegepraxis vereinen? Bewerben Sie sich bis zum 1. April 2021 an der ehs Dresden für den Bachelor-Studiengang Pflege!

Aktuell könne niemand abschätzen, wie die Situation im kommenden Januar sein wird. Die Sicherheit und Gesundheit der Aussteller, Besucher und Partner sei den Veranstaltern aber ein großes Anliegen. "Wir bedauern die Absage sehr und hoffen auf das Verständnis aller Beteiligten."

Meistgelesen zum Coronavirus:

Für 2022 steht unterdessen schon ein Termin für die Sachsenkrad fest. Sie soll dann vom 14. bis zum 16. Januar im Dresdner Messegelände stattfinden. Die Sachsenkrad ist jedes Jahr die bundesweit erste Motorradmesse. (SZ/csp)

Weiterführende Artikel

Besucheransturm auf die Sachsenkrad

Besucheransturm auf die Sachsenkrad

Noch bis Sonntag können die Dresdner alles zum Thema Motorräder erfahren.

Nachrichten und Hintergründe zum Coronavirus bekommen Sie von uns auch per E-Mail. Hier können Sie sich für unseren Newsletter zum Coronavirus anmelden.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden