merken
Dresden

Feuer in Dresdner Wohnung gelegt

Die Täter steigen in die leeren Räume ein. Dann zünden sie an, was sie dort finden.

Die Polizei ermittelt zu einem Wohnungsbrand in Dresden-Gorbitz.
Die Polizei ermittelt zu einem Wohnungsbrand in Dresden-Gorbitz. © Archiv/André Braun

Dresden. Am Mittwochmittag haben Brandstifter in einer Dresdner Wohnung gezündelt. Sie sind zunächst auf unbekannte Art und Weise in die leerstehenden Räume in einem Mehrfamilienhaus am Wölfnitzer Ring in Gorbitz gelangt. Dort zündeten sie dann eine Matratze an.

Anzeige
Familienmodelle der Natur
Familienmodelle der Natur

Steppenzebras, Zebramangusten und Nandus ziehen ihren Nachwuchs ganz unterschiedlich auf.

Die Feuerwehr löschte die Flammen. Durch den Brandschaden kann die Wohnung nun nicht vermietet werden. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt, es wurde niemand verletzt. (SZ/csp)

Mehr zum Thema Dresden