merken
Dresden

Filmnächte Dresden: Die Filme im Juli

Die Filmnächte am Elbufer haben ihr Programm für den Juli veröffentlicht. Welche Filmklassiker und Konzerte es gibt und wann der Vorverkauf startet.

Die Dresdner erwartet ab 1. Juli wieder Open-air-Kino am Elbufer. Nun stehen auch die Filme fest.
Die Dresdner erwartet ab 1. Juli wieder Open-air-Kino am Elbufer. Nun stehen auch die Filme fest. © Archiv/Rene Meinig

Dresden. Der Dresdner Kinosommer ist gerettet - das Programm für die Filmnächte am Elbufer steht! Das teilen die Veranstalter am Montag mit. Los geht es am 1. Juli mit einer Preview des dänischen Films "Der Rausch" (einen Trailer finden Sie hier). Danach folgen täglich weitere - neue wie alte - Kinofilme sowie Konzerte von Helge Schneider, Anna Mateur und der Dresdner Philharmonie. Auch die beliebte Dirty-Dancing-Night soll es wieder geben, sie findet am 24. Juli statt.

Ein weiteres Highlight ist laut Veranstalter die Dokumentation "Das alte Dresden im Film" von Filmemacher Ernst Hirsch, der den Filmabend am 23. Juli auch aktiv begleiten wird. Präsentiert wird der Abend von Sächsische.de.

Anzeige
Volljurist (m/w/d) gesucht
Volljurist (m/w/d) gesucht

Die Bundespolizeidirektion Pirna sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung für die Leitungsposition eines Sachbereiches.

Das Besondere in diesem Filmnächte-Sommer: Anlässlich des 30. Geburtstages durften Zuschauer und Fans einen Teil des Programms selbst gestalten. Über ein Online-Voting konnten drei Filme aus drei Jahrzehnten Filmnächte am Elbufer gewählt werden – je einer pro Dekade. Im Juli werden bereits zwei der Gewinner zu sehen sein: "Die fabelhafte Welt der Amelie" am 6. und "Forrest Gump" am 21. Juli.

Der Vorverkauf beginnt am 16. Juni um 10 Uhr.

Warum aber enthält das Programm bisher nur Filme und Konzerte für den Juli? "Keine Sorge, die Filmnächte 2021 laufen bis zum 5. September", teilen die Veranstalter mit. Das Programm für den August bis Anfang September soll wie im vergangenen Jahr Mitte Juli veröffentlicht werden.

Das Filmnächte-Programm im Juli:

Weiterführende Artikel

"Woher kommt das Böse in uns?"

"Woher kommt das Böse in uns?"

Der Strafverteidiger Veikko Bartel hat den Mörder von Marwa El-Sherbini verteidigt. Warum er Verbrechern in die Seele schaut und jetzt Bücher schreibt.

Mit einem Rausch in den Kinosommer

Mit einem Rausch in den Kinosommer

Die Dresdner Filmnächte am Elbufer werden 30 und starten am Donnerstag ihr Jubiläumsprogramm.

Filmnächte: Stadt erklärt Sperrung von Elberadweg

Filmnächte: Stadt erklärt Sperrung von Elberadweg

Am Königsufer kommen Radfahrer derzeit nicht durch. Sie müssen eine Umleitung fahren. Nun begründet die Stadt diese umstrittene Maßnahme.

Kaisermania in Dresden findet statt

Kaisermania in Dresden findet statt

Schlagerstar Roland Kaiser plant für den Sommer vier Konzerte am Elbufer. Zu welchen Terminen er auftreten wird und was mit bereits gekauften Tickets passiert.

  • 1. Juli, Donnerstag, 21:30: Preview: Der Rausch
  • 2. Juli, Freitag, 17:15: Ooops! 2 - Land in Sicht
  • 2. Juli, Freitag, 21:30: Radeberger Filmnacht: Tenet
  • 3. Juli, Samstag, 17:15: Lassie - Eine abenteuerliche Reise
  • 3. Juli, Samstag, 21:30: Präsentiert von SachsenEnergie: Es ist zu deinem Besten
  • 4. Juli, Sonntag, 17:00: Anna Mateur & The Beuys - Kaoshüter
  • 4. Juli, Sonntag, 21:30: Chaos Walking
  • 5. Juli, Montag, 17:15: Findet Nemo
  • 5. Juli, Montag, 21:30: Und morgen die ganze Welt
  • 6. Juli, Dienstag, 21:30: Best of 30 Jahre Filmnächte: Die fabelhafte Welt der Amelie
  • 7. Juli, Mittwoch, 17:15: Der König der Löwen (Klassiker von 1994)
  • 7. Juli, Mittwoch, 21:30: Preview: Supernova
  • 8. Juli, Donnerstag, 20:00: Das große HOPE-Jubiläumskonzert
  • 9. Juli, Freitag, 18:00: Dresdner Philharmonie Familienkonzert: "Der Karneval der Tiere"
  • 9. Juli, Freitag, 21:00: Dresdner Philharmonie: "Peer Gynt" mit Dominique Horwitz
  • 10. Juli, Samstag, 18:00: Dresdner Philharmonie Familienkonzert: "Der Karneval der Tiere"
  • 10. Juli, Samstag, 21:00: Dresdner Philharmonie: "Peer Gynt" mit Dominique Horwitz
  • 11. Juli, Sonntag, 17:15: Jim Knopf und die wilde 13
  • 11. Juli, Sonntag, 21:30: Gott, du kannst ein Arsch sein!
  • 12. Juli, Montag, 17:15: Feuerwehrmann Sam - Plötzlich Filmheld!
  • 12. Juli, Montag, 21:30: Proxima: Die Astronautin
  • 13. Juli, Dienstag, 21:30: Neues aus der Welt
  • 14. Juli, Mittwoch, 17:15: Der geheime Garten
  • 14. Juli, Mittwoch, 21:30: Präsentiert von SachsenEnergie: TheUnited States vs. Billie Holiday
  • 15. Juli, Donnerstag, 17:30: MDR DOK CREATIVE Neustart? Neustart!
  • 15. Juli, Donnerstag, 21:30: Filmfest Dresden präsentiert: Mitteldeutsche Filmnacht
  • 16. Juli, Freitag, 20:00: Helge Schneider - Let's Lach
  • 17. Juli, Samstag, 17:15: Mal mit, mal nach, mal’s besser
  • 17. Juli, Samstag, 21:30: Filmfest Dresden präsentiert: Die Dresdner Kurzfilmnacht
  • 18. Juli, Sonntag, 18:00: Mörderinnen & Mörder - Echte Fälle eines Strafverteidigers, Lesung & Vortrag von Veikko Bartel
  • 18. Juli, Sonntag, 21:30: Radeberger Filmnacht: Helden der Wahrscheinlichkeit - Riders Of Justice
  • 19. Juli, Montag, 17:15: Scooby! Voll verwedelt
  • 19. Juli, Montag, 21:30: Besser Welt als nie
  • 20. Juli, Dienstag, 21:30: Preview präsentiert von Sächsische.de: The Father
  • 21. Juli, Mittwoch, 17:15: Home – Ein smektakulärer Trip
  • 21. Juli, Mittwoch, 21:30: Best of 30 Jahre Filmnächte: Forrest Gump
  • 22. Juli, Donnerstag, 17:15: Der Ruf der Wale
  • 22. Juli, Donnerstag, 21:30: Eine Frau mit berauschenden Talenten
  • 23. Juli, Freitag, 17:15: Latte Igel und der magische Wasserstein
  • 23. Juli, Freitag, 21:30: präsentiert von Sächsische.de: Das alte Dresden im Film
  • 24. Juli, Samstag, 17:15: Drachenreiter
  • 24. Juli, Samstag, 21:30: Dirty Dancing
  • 25. Juli, Sonntag, 14:00: Ferienpass
  • 25. Juli, Sonntag, 21:30: Der Spion
  • 26. Juli, Montag, 17:15: Vier zauberhafte Schwestern
  • 26. Juli, Montag, 21:30: The Big Lebowski
  • 27. Juli, Dienstag, 21:30: Premiere mit Filmteam: Alles ist Eins. Außer der 0.
  • 28. Juli, Mittwoch, 17:15: Charlie und die Schokoladenfabrik
  • 28. Juli, Mittwoch, 21:30: Preview: Cash Truck
  • 29. Juli, Donnerstag, 17:15: Yakari - Der Kinofilm
  • 29. Juli, Donnerstag, 20:00: COMEDYSLAM Royal #6
  • 30. Juli, Freitag, 17:30: Betreutes Singen - Mitsingzentrale präsentiert von SCHEUNE e. V. + Filmnächte
  • 30. Juli, Freitag, 21:30: Kings of Hollywood
  • 31. Juli, Samstag, 17:15: Präsentiert von AOK Plus: Max und die wilde 7
  • 31. Juli, Samstag, 21:30: Präsentiert von AOK Plus: Lindenberg! Mach dein Ding

Mehr zum Thema Dresden