SZ + Dresden
Merken

Er ist der neue Wirt im "Bootshaus" am Dresdner Carolasee

René Girrbach übernimmt den Bootsverleih samt Gastronomie am Carolasee im Großen Garten. In Dresdens größtem Park ist er kein Unbekannter. Was er vorhat.

Von Nora Domschke
 4 Min.
Teilen
Folgen
René Girrbach will im Frühjahr 2023 einen neuen Bootsverleih und einen Eisgarten am Dresdner Carolasee eröffnen. Der gelbe Flachbau wird wohl bald Geschichte sein.
René Girrbach will im Frühjahr 2023 einen neuen Bootsverleih und einen Eisgarten am Dresdner Carolasee eröffnen. Der gelbe Flachbau wird wohl bald Geschichte sein. © Marion Doering

Dresden. Aus dem Bootsverleih mit Biergarten wird das "Bootshaus am Carolasee". Der Name steht also schonmal fest. Ansonsten muss sich René Girrbach zunächst in Geduld üben. Denn die Jahreszeit ist freilich nicht besonders fürs Rudern geeignet. Das hindert den 47-jährigen gebürtigen Dresdner allerdings nicht daran, Pläne zu schmieden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!