Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dresden
Merken

Dresdner Gastronomen: Wo bleibt die Novemberhilfe?

Viele Wirte können ihre Kosten nicht decken, weil das versprochene Geld später kommt. Warum das so ist und was das für die Branche bedeutet.

Von Nora Domschke & Julia Vollmer
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Nicole und Markus Blonkowski betreiben in Dresden das Sternerestaurant Genuss-Atelier. Über die bis jetzt ausgebliebene Novemberhilfe ärgern sich die beiden Gastronomen.
Nicole und Markus Blonkowski betreiben in Dresden das Sternerestaurant Genuss-Atelier. Über die bis jetzt ausgebliebene Novemberhilfe ärgern sich die beiden Gastronomen. © Stephan Floß

Dresden. Ab kommendem Montag gilt in Dresden der harte Lockdown, Schulen, Kitas und fast alle Geschäfte müssen schließen. Schon seit November sind die Restaurants in der Stadt bis auf das To-Go-Geschäft geschlossen – und nun wird die Luft immer dünner. Denn von der angekündigten Novemberhilfe haben viele Dresdner Gastronomen noch keinen Euro gesehen.

Ihre Angebote werden geladen...