SZ + Dresden
Merken

Gastro-Eröffnungen: Hier kann jetzt geschlemmt werden

Mehrere Läden öffnen in Dresden ihre Türen für hungrige Gäste. Ob gesunde Smoothies oder deftige Küche: Was die Speisekarten an Leckereien hergeben.

Von Julia Vollmer & Juliane Just
 4 Min.
Teilen
Folgen
Gesunde Leckereien gibt es bei Claudia Unger (l.) und Nora Schütz im "Purna Deli Store". Dort stehen Smoothies, Porridges und Bowls auf der Speisekarte.
Gesunde Leckereien gibt es bei Claudia Unger (l.) und Nora Schütz im "Purna Deli Store". Dort stehen Smoothies, Porridges und Bowls auf der Speisekarte. © Marion Doering

Dresden. Nach zwei Jahren Corona-Pandemie gieren viele Dresdner nach Restaurantbesuchen, Bistro-Angeboten oder einem leckeren Mittagessen auf die Hand. Gleich mehrere Mutige eröffnen in diesen Tagen neue Läden, um die Gäste kulinarisch zu verwöhnen. Die SZ hat nachgeschaut, wo jetzt geschlemmt werden kann - und was.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden