SZ + Dresden
Merken

Sie übernimmt Dresdens kleinstes Café

Nachdem die bisherige Besitzerin des Minou die Schließung bekanntgab, ist die Zukunft des Schmuckkästchens nun gesichert. Dank einer Krankenschwester.

Von Henry Berndt
 4 Min.
Teilen
Folgen
Die frühere Krankenschwester Madeleine Fischer übernimmt ab 1. April das Minou am Waldschlösschen.
Die frühere Krankenschwester Madeleine Fischer übernimmt ab 1. April das Minou am Waldschlösschen. © Christian Juppe

Dresden. Das Bedauern war groß, als im Februar bekannt wurde, dass Dresdens kleinstes Café vor der Schließung steht. Die Betreiberin des Minou am Waldschlösschen, Teresa Oberle, hatte sich aus privaten Gründen nach vier Jahren für die Aufgabe entschieden. Die Corona-Krise spielte dabei nur eine Nebenrolle.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden