SZ + Dresden
Merken

Gericht: Mehr als zehn Jahre für Crystal-Dealer in Dresden

Gestanden hat er nicht, doch das Landgericht Dresden ist überzeugt, dass der 29-jährige Ammar Rihilati "gewaltige Mengen" Drogen umgesetzt hat.

Von Alexander Schneider
 4 Min.
Teilen
Folgen
Das Foto entstand Mitte März zum Prozessauftakt am Landgericht Dresden. Wachtmeister bringen den Angeklagten Ammar Rihilati in den Saal.
Das Foto entstand Mitte März zum Prozessauftakt am Landgericht Dresden. Wachtmeister bringen den Angeklagten Ammar Rihilati in den Saal. © SZ/Alexander Schneider

Dresden. Der Dresdner Ammar Rihilati zählt wohl zu den wirklich großen Dealern, denen im Sommer 2020 ihre sogenannten Krypto-Handys zum Verhängnis wurden. Aus der von französischen Ermittlern von April bis Juni ausgespähten Kommunikation hat das Landgericht Dresden dem 29-Jährigen nun den Handel mit 52 Kilogramm Crystal und 30 Kilogramm Marihuana nachgewiesen. Die Vorsitzende Richterin Monika Müller nannte das eine "gewaltige Menge".

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!