Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Sachsen
Merken

Warum die Gewölbe-Räuber wohl erwischt werden

Nach dem Einbruch ins Grüne Gewölbe Dresden werden zwei Verdächtige einer Großfamilie aus Berlin gesucht. Dass sie bald gefunden werden, ist wahrscheinlich.

 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Staatsanwaltschaft Dresden fahndet nach diesen beiden mutmaßlichen Tätern: Abdul Majed Remmo (l.) und Mohamed Remmo. (r.). Hinweise nimmt die Polizei Dresden unter 0351 483 2233 entgegen. © Polizei Dresden/SZ-Collage
Die Staatsanwaltschaft Dresden fahndet nach diesen beiden mutmaßlichen Tätern: Abdul Majed Remmo (l.) und Mohamed Remmo. (r.). Hinweise nimmt die Polizei Dresden unter 0351 483 2233 entgegen. © Polizei Dresden/SZ-Collage © Polizei Berlin

Von Pascal Bartosz

Seit einer Woche sind zwei Mitglieder des Remmo-Clans, die am Juwelen-Coup im Grünen Gewölbe in Dresden beteiligt gewesen sein sollen, auf der Flucht. Konkrete Anhaltspunkte zu deren Aufenthalt fehlen. Dennoch spricht viel dafür, dass die 21-jährigen Zwillinge Majed und Mohamed Remmo gefunden werden - Sachsens Polizei helfen nicht nur Clan-Ermittler aus Berlin, wo die Gesuchten bislang lebten, sondern auch Zielfahnder des Bundeskriminalamtes (BKA).

Ihre Angebote werden geladen...