SZ + Leben und Stil
Merken

Immobilienpreise in Sachsen: Wie seriös ist Scoperty?

Das Start-up Scoperty veröffentlicht Schätzwerte für Millionen von Eigenheimen. In Sachsen sind die Preise im Jahr 2021 um 17 Prozent gestiegen. Doch die Daten sind umstritten.

Von Kornelia Noack
 4 Min.
Teilen
Folgen
Mal eben den Wert des Nachbarhauses abrufen? Kann man machen – wie hier in der Inneren Neustadt von Dresden.
Mal eben den Wert des Nachbarhauses abrufen? Kann man machen – wie hier in der Inneren Neustadt von Dresden. © Scoperty/Screenshot

Auf einer Landkarte im Internet einfach eine Adresse eingeben und eine Übersicht über die Immobilienpreise vor Ort erhalten: Für alle, die ein Eigenheim suchen, klingt das nach einer guten Idee. Denn kennen sie das Preisniveau, können sie bei Verhandlungen mit dem Anbieter möglicherweise noch etwas herausholen. Verkäufern kann es wiederum bei der Erstellung eines Angebots helfen. Die Onlineplattform Scoperty schätzt den Wert von Immobilien in ganz Deutschland – unabhängig davon, ob sie zum Verkauf stehen oder nicht – und veröffentlicht die Werte online.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!