SZ + Feuilleton
Merken

Bosse begeistert mit Gefühlsreise zur Geschmacksgrenze

4.000 Fans in Dresden folgen der Livebotschaft der Band Bosse: Alles ist jetzt, einfach machen – denn das Leben ist kurz.

Von Tom Vörös
 3 Min.
Teilen
Folgen
Bosse sorgte in der Jungen Garde Dresden für ein Freudenfest.
Bosse sorgte in der Jungen Garde Dresden für ein Freudenfest. © Thomas Kretschel

Dresden. Die vordere Bühnenhälfte ist komplett für den Mann des Abends reserviert. Und diesen Platz nimmt er sich auch – ob tanzend wie ein Derwisch oder als Animateur für seine Fans. Und das, obwohl Axel Bosse ständig zu vermitteln versucht, dass er eben kein Platzhirsch ist, sondern nur Reiseleiter in eine Welt der umfassenden Freude, der unendlichen Party, des ausnahmslosen Positivdenkens.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!