Dresden
Merken

Dresdner Blechschloss wird mit Konzert eröffnet

Während die Scheune saniert wird, muss nicht auf Konzerte verzichtet werden. Liedermacherin Maria Moctezuma weiht die Blechschlossbühne ein.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Die Liedermacherin Maria Moctezuma weiht mit ihrem Crossover aus traditionellen lateinamerikanischen Rythmen und zeitgenössischen Instrumenten die neue Blechschlossbühne ein.
Die Liedermacherin Maria Moctezuma weiht mit ihrem Crossover aus traditionellen lateinamerikanischen Rythmen und zeitgenössischen Instrumenten die neue Blechschlossbühne ein. © PR/Scheune

Dresden. Ab kommenden Samstag eröffnet das Blechschloss auf dem Vorplatz der Scheune in der Neustadt. Während die Scheune saniert wird, soll das Blechschloss die Spielstätte vorübergehend ersetzen.

Das Scheune-Leben soll dort während der Umbauzeit mit einem innovativen Konzept aufrechterhalten werden. 45 bis 100 Menschen Platz sollen je nach Bestuhlungskonzept im Blechschloss Platz finden. Die Terrasse soll während der warmen Jahreszeiten für alle zugänglich sein. Das Scheune-Team verfolgt nach eigener Aussage das Prinzip eines "Ortes ohne Konsumzwang". Das heißt, dass es keine Bar geben wird, sondern nur einen Automaten, der ausschließlich alkoholfreie Getränke führen soll.

Anzeige
Super Rabatt auf Filmmusik-Konzerte am Elbufer: Jetzt Tickets sichern
Super Rabatt auf Filmmusik-Konzerte am Elbufer: Jetzt Tickets sichern

Filmmusik-Fans aufgepasst: Von Star Wars bis Fluch der Karibik begeistert die Dresdner Philharmonie auch in diesem Jahr wieder Groß und Klein.

Nach einleitenden Worten und einer kleinen Führung wird am Samstag ab 20 Uhr das erste Konzert auf der neuen Bühne stattfinden.

Die Liedermacherin Maria Moctezuma weiht mit ihrem Mix aus traditionellen lateinamerikanischen Rhythmen und zeitgenössischen Instrumenten die Blechschlossbühne ein. Ihre Musik fordert die Hörer dazu auf sich der Realität bewusst zu werden und etwas Positives zu unserer Gesellschaft beizutragen.

Weiterführende Artikel

Eröffnungstermin für das Dresdner Blechschloss steht

Eröffnungstermin für das Dresdner Blechschloss steht

Das Provisorium entsteht in der Äußeren Neustadt. Es soll vorübergehend eine beliebte Veranstaltungsstätte ersetzen.

Dresden: Scheunevorplatz bekommt Pop-up-Club

Dresden: Scheunevorplatz bekommt Pop-up-Club

Mindestens zwei Jahre lang wird das Kulturzentrum Scheune in der Neustadt umgebaut. In der Zeit soll auf dem Vorplatz ein "Blechschloss" stehen.

Die Mexikanerin ist international keine Unbekannte. Sie trat unter anderem bereits in Los Angeles und in Tokio auf. Der Eintritt zur Eröffnung und dem Konzert ist kostenlos. (SZ)

Das Konzert findet als 2G-Veranstaltung statt. Zutritt wird nur mit gültigem Impfnachweis bzw. Genesennachweis gewährt.

Mehr zum Thema Dresden