SZ + Feuilleton
Merken

Gerhard Richters frühe Jahre

Als der spätere Weltstar sich noch Gerd nannte: Das Dresdner Albertinum gibt einen faszinierenden Einblick in seine Arbeiten aus der Zeit vor 60 Jahren.

Von Birgit Grimm
 4 Min.
Teilen
Folgen
Atelierwand mit Werken von Gerhard Richter während des Semesterrundgangs an der Düsseldorfer Kunstakademie im Februar 1962; rechts sitzend Manfred Kuttner, mit dem er im September 1962 die erste Ausstellung in Fulda hat.
Atelierwand mit Werken von Gerhard Richter während des Semesterrundgangs an der Düsseldorfer Kunstakademie im Februar 1962; rechts sitzend Manfred Kuttner, mit dem er im September 1962 die erste Ausstellung in Fulda hat. © Gerhard Richter 2020
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!